Sie befinden sich hier: Startseite | Filtration | Produktprogramm | Zubehör | Ventil KSFx1/SV



Ventil KSFx1/SV
Kontinuierliches Filtriersystem


Diese Kombination aus dem Filtriersystem vom Typ KSF und dem Ventil vom Typ KV basiert auf der bewährten Rotary Technologie. In diesem Filter gleiten 2 Scheiben aufeinander, die sich zwischen dem Einlauf- und Auslaufblock befinden.

In der ersten Scheibe (in Extrusionsrichtung) ist die Funktion eines Ventils realisiert, in der stromabwärtsgelegenen Scheibe die Filtrierfunktion. Beide Scheiben können unabhängig voneinander verfahren werden, so dass zu jeder Zeit (beispielsweise bei einem Störfall anderer Anlagenteile) das Produkt ausgeschleust werden kann. Die Filtration verläuft analog zum Filtriersystem KSF, ein Siebwechsel ist ohne Produktionsstillstand durchführbar, hierbei treten selbstverständlich auch keine Druckspitzen auf, die zu einer Beeinträchtigung der Produktqualität führen würden.

Der große Vorteil dieses Systems ist die optimale rheologische Gestaltung des Schmelzekanals, der keinerlei Totzonen und/oder -ecken aufweist. Die Extruderschneckenspitze kann in den Einlaufblock integriert werden, die nachfolgenden Formgebungswerkzeuge (beispielsweise eine Unterwassergranulierung) lassen sich in den Auslaufblock integrieren, so dass eine minimale Verweilzeit des Polymers im Filtriersystem gewährleistet werden kann.